LT-Praxisbeispiel #22: Verbandsinterne Weiterbildung mit deutsch- und französischsprachigen Teilnehmenden

Ein schweizweit tätiger Verband führt einen zweitätigen Weiterbildungsanlass durch. Der Anlass wird ...

... von der Verbandsleitung in deutscher Sprache durchgeführt. Einige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind französischsprachig, weshalb der Anlass verdolmetscht werden soll. Unsere beiden Dolmetscherinnen übersetzen die deutschen Beiträge simultan und unter Verwendung einer Personenführungsanlage ins Französische, wobei sie sich im Halbstundentakt abwechseln. Die Fragen und Beiträge der französischsprachigen Teilnehmenden werden ins Deutsche verdolmetscht.

https://www.lawtank.ch/sprache-und-recht/dolmetschdienste-im-rechtskontext

Zum Menü
Jetzt anmelden

Möchten Sie über neue downloadbare Inhalte und interessante Angebote informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt für den LT-Newsletter an.

* = Pflichtfelder
Datenschutzbestimmungen
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld Bitte gültige Emailadresse eingeben Bitte treffen Sie mindestens eine Auswahl Dateien wählen Nur Dateien mit dem Format sind erlaubt.