Rechtliches

A) Datenschutzhinweise

LT Lawtank verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Privatsphäre und stellt sicher, dass Sie LT Lawtank weiterhin in Bezug auf Ihre persönlichen Daten vertrauen können. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, teilen Sie uns unter Umständen persönliche Daten mit, die es uns erlauben, Sie als Einzelperson zu identifizieren (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Postadresse, Telefonnummer, nachstehend generell als „personenbezogene Daten“ bezeichnet).

Die vorliegenden Hinweise beschreiben, welche personenbezogenen Daten LT Lawtank von Ihnen verarbeitet und informieren Sie über die Verwendung durch LT Lawtank und allfällige Dritte sowie über unsere technischen und organisatorischen Massnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:

1. Geltungsbereich und Akzeptanz

Als international tätiges Unternehmen ist LT Lawtank verpflichtet, den Umgang mit personenbezogenen Daten an die Anforderungen der unterschiedlichen Standortstaaten unserer Kunden, Kontakte und Mitarbeiter sowie namentlich auch an die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anzupassen.

 

Durch die Verwendung der LT Lawtank-Website, unserer Projektmanagementplattform GoLawtank oder wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieses Datenschutzhinweises einverstanden. Wenn Sie mit diesen Datenschutzhinweisen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, die LT Lawtank Website nicht zu verwenden und uns Ihre personenbezogenen Daten nicht mitzuteilen.

 

LT Lawtank behält sich das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit abzuändern. Wir empfehlen Ihnen, diesen Datenschutzhinweis regelmässig zu überprüfen, um über etwaige Änderungen und darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, aktuell informiert zu sein.

2. Von LT Lawtank verarbeitete personenbezogene Daten

2.1.    LT Lawtank als Verantwortlicher (Data Controller)

Im Rahmen der administrativen Bedürfnisse (Personalrekrutierung, Personalmanagement, Erbringung von Dienstleistungen und Lieferung von Produkten, sowie Marketing und Verkaufsförderung) erhebt LT Lawtank personenbezogene Daten als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Ziff. 7 DSGVO.

 

2.1.1.   Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen

Datenverantwortlicher ist LT Lawtank etwa dann, wenn Kunden und Interessenten mit uns in Kontakt treten, um Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten. Sie tun dies über folgende Kanäle:

  • Formular auf unserer Webseite
  • Registrierung auf der Plattform GoLawtank
  • E-Mail
  • Telefon
  • Postweg

In derartigen Fällen erheben wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns angeben. In der Regel handelt es sich dabei um Angaben wie Namen, Titel, Berufsbezeichnungen, Kontaktinformationen (Adresse, Telefon, E-Mail etc.), Zahlungsinformationen sowie Benutzername und Passwort. Bei Mitarbeitenden (Angestellten und freiberuflichen Mitarbeitern) sind dies regelmässig Angaben zu den Kenntnissen im Umgang mit CAT-Tools, Sprachkenntnisse, Staatsangehörigkeit sowie Qualitätsaussagen im Rahmen des permanenten Evaluationsprozesses. Die Betroffenen sind jedoch frei, weitere Angaben zu machen.

 

Die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt nicht in jedem Fall durch LT Lawtank, sondern kann u. U. auch von externen Dienstleistungsanbietern (z.B. Druckereien, Treuhandgesellschaften, Postdienstleister usw.) durchgeführt werden.

 

In seiner Rolle als Datenverantwortlicher verarbeitet LT Lawtank keine sensiblen personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 9 Ziff. 1 DSGVO.

 

2.1.2. Daten, die wir über die Interaktion mit unserer Webseite und von Dritten erhalten

Wir verwenden verschiedene Tracking-Technologien, die bestimmte Typen von Informationen sammeln, wenn Sie mit der Website von LT Lawtank interagieren. Sehen Sie sich bitte unter B) nachstehend unsere Cookie-Richtlinien an, um mehr über diese Technologien und Ihre diesbezüglichen Rechte zu erfahren.

 

Wir können über andere legitime Quellen Informationen über Sie beziehen, um Ihnen unsere Produkte und Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen. Bei diesen Quellen kann es sich um Datenaggregatoren von Drittanbietern, Werbepartner von LT Lawtank, öffentliche Quellen und soziale Netzwerke handeln. Die bezogenen Daten können Folgendes umfassen:

  • Kontaktdaten
  • diverse personenbezogene Daten, die Teil Ihres Profils bei sozialen Netzwerken von Drittanbietern (z. B. LinkedIn, Facebook usw.) sind und deren Weiterleitung an uns Sie diesem sozialen Netzwerk gestattet haben (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Wohnort, Profilbild, Benutzer-ID, Freundesliste). Sie können mehr zu den Informationen erfahren, die wir über Sie erhalten können, indem Sie die Website des entsprechenden sozialen Netzwerks konsultieren. Wir können auch personenbezogene Daten zu Einzelpersonen erhalten, wenn wir andere Unternehmen erwerben.

 

2.2.    LT Lawtank als Auftragsverarbeiter (Data Processor)   

Im Rahmen der Dienstleistungsausführung (bspw. Übersetzungen und Beratung) und in Bezug auf die in den anvertrauten Dokumenten enthaltenen (bisweilen auch sensiblen) personenbezogenen Daten ist LT Lawtank ein Auftragsdatenverarbeiter im Sinne von Art. 4 Ziff. 8 DSGVO. In solchen Dokumenten enthaltene personenbezogene Daten verarbeitet (wobei das Übersetzen dieser personenbezogenen Daten ebenfalls als Verarbeitung gilt). LT Lawtank ausschliesslich zur Ausführung von den durch den Benutzer angeforderten Dienstleistungen (z.B. Übersetzung, Beratung etc.).

3. Zweck und Art der Verarbeitung von personenbezogene Daten durch LT Lawtank

LT Lawtank sammelt, verarbeitet und verwendet personenbezogene Daten:

  • nur zu dem Zweck, zu dem sie uns anvertraut wurden;
  • nur in dem Umfang, wie die personenbezogenen Daten für die Ausführung der genannten Zwecke notwendig sind, und;
  • gewährt lediglich denjenigen Personen Zugang zu den Informationen, die unmittelbar mit der Aufgabenerfüllung befasst sind.

LT Lawtank kann Ihre personenbezogenen Daten zu gewissen oder allen der im Folgenden aufgeführten Zwecke verwenden:

  • Auftragsabwicklung und Kontenführung: um Ihre Anfragen zu bearbeiten, die Aufträge zu organisieren und die Dienstleistungen abzuwickeln, sowie ggf. für den postalischen Versand von Dokumenten und um Ihre Konten bei uns zu erstellen und zu verwalten.
  • Kundendienst: um Ihnen einen Kundendienst zu bieten, einschliesslich Antworten auf Ihre Anfragen, Beschwerden und allgemeines Feedback zu unseren Dienstleistungen. Der Kundendienst kann mithilfe verschiedenster Formen der Kommunikation bereitgestellt werden, einschliesslich E-Mail, Brief, Telefon und Chat-Funktionen.
  • Personalisierung: (siehe dazu im Detail nachstehend B) Cookie-Richtlinien):Um Aufschluss über die Nutzung unserer Webseiten zu erhalten und unser Webangebot zu verbessern setzen wir Web-Analyse-Tools ein. Diese werden von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt. Die zu diesem Zweck erhobenen Informationen werden durch den Einsatz von Cookies (siehe dazu nachstehend B) Cookie-Richtlinien) an den Server des Dritten (kann im Ausland stehen) übermittelt. Aktuell wird die IP-Anonymisierung angewendet. Dadurch erfolgt die Übermittlung der Daten gekürzt, wodurch die Identifikation einzelner Geräte verhindert wird. Die im Rahmen des Einsatzes von Tools von Drittanbietern von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten dieser Drittanbieter verknüpft. Eine Übertragung dieser Informationen durch Drittanbieter findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt.
  • Kommunikation: Sofern Sie sich für den LT Lawtank Newsletter registriert und Ihre Einwilligung für den Erhalt von Newslettern und Werbe-E-Mails erklärt haben (vgl. Double Opt-in-Verfahren, Ziff. 5.1 nachfolgend), nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für das Bewerben unserer Dienstleistungen. Dies kann auf elektronischem Wege (z. B. per SMS, E-Mail und Onlinewerbung) und mit der Post geschehen. Für den Fall, dass Sie bereits mit LT Lawtank in einem vorvertraglichen oder vertraglichen Verhältnis standen, oder eine Interessenbekundung Ihrerseits stattgefunden hat, verfügen wir über ein berechtigtes Interesse, Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse für Mitteilungen zu unseren Dienstleistungen und Produkten zu nutzen, sofern die geplante Information für Sie relevant ist.
  • CAT / TM: Beim Übersetzen setzen wir sogenannte CAT-Tools (Programme zur computerunterstützten Übersetzung) ein. In der Regel erfolgt die satz- resp. segmentweise Speicherung der Übersetzung in einem sogenannten Translation Memory (TM). Diese Segmente können, bei entsprechender Übereinstimmung der Textstellen, für künftige Übersetzungen projektübergreifend durch berechtigte Personen verwendet werden. Segmente mit besonders sensiblen Personendaten und/oder besonders geheimen/heiklen Inhalten werden anonymisiert resp. aus dem TM entfernt. 

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten durch LT Lawtank

LT Lawtank gibt mit Ausnahme der nachfolgenden Fälle Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter:

 

4.1.    Verbundene Unternehmen

LT Lawtank kann Ihre personenbezogenen Daten an seine Konzerngesellschaften oder verbundenen Unternehmen für legitime geschäftliche Zwecke weitergeben.

 

4.2.    Dienstleister und Auftragsverarbeiter

LT Lawtank kann Dienstleister, Agenten oder Auftragnehmer (auch freiberufliche Übersetzer) engagieren, um Dienstleistungen im Namen von LT Lawtank zu erbringen, einschliesslich der Verwaltung der LT Lawtank-Website und der Serviceleistungen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Diese Dritten können unter Umständen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese verarbeiten, während sie diese Serviceleistungen (Druckerei, Versandpartner, Banken bzw. Zahlungsdienstleister) erbringen. LT Lawtank verlangt von diesen Dritten in einer schriftlichen Vereinbarung alle relevanten Datenschutzgesetze und Sicherheitsanforderungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu erfüllen, die Vertraulichkeit und Datensicherheit zu gewährleisten und die Daten ausschliesslich zum vereinbarten Zweck zu verwenden.

 

4.3.    Gesetzliche Bestimmungen und Unternehmensübertragungen

LT Lawtank kann Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen offenlegen, falls dies gesetzlich gefordert ist, oder falls, nach LT Lawtank’s Ermessen, die Offenlegung angemessen und notwendig ist, um einer gerichtlichen Verfügung nachzukommen oder um auf Rechtsansprüche zu reagieren. Im Fall eines vollständigen oder teilweisen Zusammenschlusses mit oder eines Erwerbs von LT Lawtank oder Unternehmensteilen durch ein anderes Unternehmen erhält der Käufer Zugriff auf die Informationen, die von LT Lawtank verwaltet werden. Diese können Ihre personenbezogenen Daten beinhalten.

5. Ihre Rechte

5.1.    Recht auf Opt-out bei Marketingkommunikationen

Sie haben das Recht, den Empfang von Marketingkommunikationen durch LT Lawtank auszuschliessen resp. zu widerrufen, indem Sie:

 

  • sich nicht für den Erhalt des Newsletters registrieren und Ihre Einwilligung für den Erhalt von Newslettern und Werbe-E-Mails erklären oder der Zusendung des Newsletters und der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken jederzeit über den im Newsletter bzw. in den Werbe-E-Mails enthaltenen Link oder per Mail an info@lawtank.ch widersprechen resp. die Anweisungen für das Opt-out in der relevanten Marketingkommunikation befolgen; bitte beachten Sie, dass wenn Sie sich für den Erhalt von SMS entscheiden, die Geschäftsbedingungen Ihres Mobilfunkanbieters anwendbar sind, was mit möglichen Kosten verbunden sein kann.
  • der Zusendung von Info-E-Mails und der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Mitteilungen jederzeit per Mail an info@lawtank.ch widersprechen. Auf dieses Widerspruchsrecht werden wir Sie in allen Info-E-Mails jeweils gesondert aufmerksam machen. Beachten Sie, dass Sie immer noch administrative Kommunikation von LT Lawtank erhalten können, selbst wenn Sie Ihre Zustimmung für den Erhalt von Marketingkommunikation widerrufen. Dies kann Auftragsbestätigungen und Benachrichtigungen zu Konto-Aktivitäten (z. B. Konto-Bestätigungen und Kennwortänderungen) umfassen.

 

5.2.    Weitere Rechte

  • Sie haben das Recht, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten einzufordern. Sie können uns diesbezüglich eine Anfrage schicken. Falls LT Lawtank keinen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren kann, werden Ihnen die Gründe dafür genannt.
  • Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung).
  • Des Weiteren haben Sie das Recht, eine Berichtigung allfälliger Unrichtigkeiten in Ihren personenbezogenen Daten von LT Lawtank einzufordern.
  • Sie sind zudem jederzeit berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen (z.B. bspw. Übersetzung nur im Inland, kein CAT-Tool Einsatz, vollständig anonymisiertes TM etc.), diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen.

6. Datensicherheit, -speicherung und -aufbewahrung

LT Lawtank schützt Ihre Daten und Dokumente durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen und speichert sie ausschliesslich auf gesicherten Servern. LT Lawtank arbeitet mit einer vollvirtualisierten IT-Infrastruktur, weshalb alle Daten auf den firmeneigenen Servern im Rechenzentrum in der Schweiz gespeichert und standortgetrennt sicherheitsgespeichert werden (back-up). LT Lawtank speichert keine elektronischen Daten auf Endgeräten. Physische Daten werden in den Räumlichkeiten von LT Lawtank während der erlaubten Dauer archiviert.

 

Unser Emailverkehr erfolgt standardmässig verschlüsselt. Ihre Daten und Dokumente sind bei der Übermittlung von der Website auf den Datenserver von LT Lawtank durch den Einsatz von SSL-Verschlüsselungsverfahren (Secure Socket Layer) geschützt. Wir interpretieren unverschlüsselt zugesandten E-Mailverkehr als Einwilligung, um von uns gesendete E-Mails zu verschlüsseln. Verfügen Sie nicht über Verschlüsselungstechnologien, kontaktieren Sie uns, damit ein verschlüsselter Versand dennoch möglich ist.

 

Sofern nicht vertraglich anders bestimmt, bewahrt LT Lawtank Dokumente und Unterlagen inkl. personenbezogene Daten für die Dauer der Leistungserbringung und Zusammenarbeit mit dem Kunden auf. Maximal aber während der obligationenrechtlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren auf.

 

Auf Ihr Verlangen löschen wir personenbezogene Daten schon vor Ablauf der 10-jährigen Aufbewahrungsfrist von unserem System oder anonymisieren diese entsprechend, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist. Dies gilt vorbehaltlich der gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, bestimmte Aufbewahrungsfristen zu gewährleisten.

7. Ihr Ansprechpartner

Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von LT Lawtank (E-Mail: dataprotection@remove-this.lawtank.ch). Selbstverständlich können Sie auch die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder das auf der Webseite bereitgestellte Kontaktformular nutzen. LT Lawtank verarbeitet und nutzt die von Ihnen mitgeteilten Informationen ausschliesslich für die Bearbeitung Ihres Anliegens.

 

Bei Nichtbefolgung des anwendbaren Datenschutzrechts durch LT Lawtank haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben.

B) Cookie-Richtlinien

LT Lawtank setzt sogenannte Browser-Cookies (nachfolgend «Cookie» genannt) ein. Nachstehend informieren wir Sie über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite.

1. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die in der Regel aus Buchstaben und Zahlen bestehen, die vom Webbrowser der Nutzer auf ihrem PC gespeichert und pseudo-anonymisierte Daten enthalten. Cookies erlauben einer Webseite, den Computer der Nutzer zu erkennen, um das Durchsuchen von mehreren Seiten einer Webseite zu verfolgen und die Nutzer zu identifizieren, die zu einer Website zurückkehren.

2. Welche Typen von Cookies gibt es?

a) Hinsichtlich Ursprung von Cookies können folgende Typen unterschieden werden:

  • Erstanbieter-Cookies werden von der Domain www.lawtank.ch generiert.
  • Cookies von Drittanbietern stammen von anderen Parteien.

 

b) Hinsichtlich Wirkungsdauer von Cookies können folgende Typen unterschieden werden:

  • Session-Cookies sind temporäre Cookies, die im Laufe Ihres Besuchs auf der Webseite verwendet werden, um sich an Sie zu erinnern, und werden beim Schliessen des Web-Browsers deaktiviert.
  • Permanente Cookies werden verwendet, um sich Ihre Präferenzen auf der Webseite zu merken und verbleiben auf ihrem Gerät, auch nachdem Sie Ihren Browser geschlossen oder Ihr Gerät neu gestartet haben. Diese permanenten Cookies bleiben je nach Art des Cookies zwischen einem Monat und zehn Jahren auf Ihrem Gerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert.

 

c) Hinsichtlich der Verwendung von Cookies können folgende Typen unterschieden werden:

  • Technische Cookies sind notwendig, um Ihnen die Nutzung der Website und der darauf angebotenen Dienste zu ermöglichen.
  • Analytische Cookies dienen der Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zum Zwecke der Webanalyse. Sie ermöglichen es, wiederkehrende Nutzer (Geräteinhaber) zu erkennen, ihr Verhalten auf einer Website zu analysieren, Websites zu optimieren und ihre Reichweite zu messen.
  • Tracking-Cookies zu Werbezwecken werden zum Zwecke der nutzungsbasierten Online-Werbung genutzt. Diese Tracking-Cookies speichern Ihr Verhalten auf der Website (IP-Adresse; User ID; Datum und Uhrzeit; Titel und URL der besuchten Seiten; Referrer-URL; Auflösung des Bildschirms; Uhrzeit in der Zeitzone des Nutzers; aufgerufene und heruntergeladene Dateien; angeklickte Links zu anderen Websites; für den Seitenaufbau benötigte Zeit; Stadt, von der aus der User die Webseite besucht; Spracheinstellungen, Name und Version des Browsers) in pseudonymen Nutzungsprofilen.

3. Auf welcher Rechtsgrundlage basiert die Verwendung von Cookies?

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist ein berechtigtes Interesse (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite und Leistungen) im Sinne des Art. 6 (1) (f) DSGVO).

4. Von LT Lawtank verwendete Cookies

4.1. Cookie-Banner

Ursprung

Erstanbieter-Cookie

Wirkdauer

Session-Cookie

Verwendung

Technisches Cookie

Beschreibung

Sobald im Cookiebanner auf OK geklickt wird, wird dieses Cookie abgelegt, damit der Cookiebanner nicht wiedererscheint.

Welche Daten werden erhoben?

-

Deaktivierung

-

Weiterführende Informationen

keine

 

 

4.2 Google Analytics

Ursprung

Cookie von Drittanbieter

 

Google LLC

1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View

CA 94043

USA

Wirkdauer

Permanentes Cookie

Verwendung

Analytisches Cookie

Beschreibung

Für die Webanalyse nutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics des Anbieters Google.

 

Wir verwenden Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Medien-Kampagnen funktionieren und wie Sie mit unserer Website interagieren, um daraufhin die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

 

Ihre IP-Adresse wird deshalb von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor um das letzte Oktett gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Übermittlung Ihrer Informationen an ein Drittland außerhalb der EU ist durch einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission (C/2016/4176 vom 12. Juli 2016 – data.europa.eu/eli/dec_impl/2016/1250/oj) im Sinne des Art. 45 DSGVO gedeckt, denn Google hat sich verpflichtet, die Grundsätze des EU-US-Privacy Shield einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Welche Daten werden erhoben?

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Datum und Uhrzeit der Serveranfrage) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Wir anonymisieren auf unserer Website Ihre IP-Adresse, um diese an Google weiterzugeben, welche als Auftragsverarbeiter Google Analytics betreibt.

Deaktivierung

Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics- können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet.

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen von Google Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

 

4.3. LinkedIn

Ursprung

Cookie von Drittanbieter

 

LinkedIn Ireland Unlimited Company

Wilton Plaza

Wilton Place

Dublin 2

Ireland

Wirkdauer

Permanentes Cookie

Verwendung

Tracking-Cookie

Beschreibung

Wir nutzen das Conversion-Tracking- und Retargeting-Technologien des Social-Media-Anbieters LinkedIn.

Das LinkedIn-Insight-Tag ermöglicht es uns, die Ergebnisse unserer Werbekampagnen auf LinkedIn zu messen, sie zu optimieren und die Besucher unserer Website mit Anzeigen auf LinkedIn oder anderen Websites erneut anzusprechen.

Welche Daten werden erhoben?

Wenn Sie unsere Website besuchen, verwendet Ihr Browser ein Tracking-Pixel (LinkedIn Insight Tag), um eine direkte Verbindung zu den Servern von LinkedIn herzustellen. LinkedIn speichert dann ein Cookie in Ihrem Browser und erfasst und speichert Ihre IP-Adresse und Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website und auf anderen Websites, die ein Tracking-Pixel von LinkedIn enthalten – auch wenn Sie kein Mitglied sind oder nicht eingeloggt sind.

Wenn Sie Mitglied von LinkedIn sind (oder werden), kann LinkedIn diese Tracking-Daten mit Ihrem Account zusammenführen, analysieren und für gezielte Werbung – im Auftrag von uns oder anderen Werbetreibenden – auf LinkedIn oder anderen Websites verwenden (sofern Sie einer solchen gezielten und interessenbezogenen Werbung in den Datenschutzeinstellungen Ihres Accounts nicht widersprochen haben).

Deaktivierung

Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen unter folgendem Link widersprechen
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig

 

 

4.4. Google AdWords

Ursprung

Cookie von Drittanbieter

 

Google LLC

1600 Amphitheater Parkway

Mountain View

CA 94043

USA

Wirkdauer

Permanentes Cookie

Verwendung

Tracking-Cookie

Beschreibung

Wir nutzen den Online-Werbedienst Google Adwords mit Conversion-Tracking des Anbieters Google. Dabei wird uns als AdWords-Kunde ein spezifisches Cookie zugeordnet. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Werbeanzeige von uns klicken, speichert Google dieses spezifische Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Computer.

Welche Daten werden erhoben?

Wenn Sie unsere Website besuchen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen gespeichert.

Wir selbst erheben und verarbeiten bei der Nutzung von Google AdWords keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen mit der Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Website weitergeleitet wurden. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind.

Dieses Cookies kann nicht über die Websites von anderen AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Technologien baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google in den USA auf.

Deaktivierung

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren verhindern, indem Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen (insbesondere Third-Party-Cookies deaktivieren) oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads), wobei diese Einstellungen gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Sie können zudem personalisierte Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne “About Ads” sind, deaktivieren (http://www.aboutads.info/choices), wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Sie können personalisierte Werbung zudem unter http://www.google.com/settings/ads/plugin in Ihren Browsern (Firefox, Internet Explorer, Google Chrome) dauerhaft deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

 

 

4.5. Microsoft Bing Ads

Ursprung

Cookie von Drittanbieter

 

Microsoft Corporation

One Microsoft Way

Redmond

WA 98052-6399

USA

Wirkdauer

Permanentes Cookie

Verwendung

Tracking-Cookie

Beschreibung

Wir nutzen Tracking-Technologien des Dienstes Bing Ads, der von Microsoft bereitgestellt und betrieben wird.

Dabei setzt Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät, wenn Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, auf unsere Website weitergeleitet wurde und dort eine vorher bestimmte Ziel-Website (Conversion-Website) erreicht hat.

Welche Daten werden erhoben?

Mit dem Cookie werden Informationen zu der Nutzung unserer Webseite erhoben. Unter anderem die URL der besuchten Seite, die URL der Verweiserseite sowie Ihre IP-Adresse.

Deaktivierung

Wenn Sie gezielte und interessenbezogene Werbung von Microsoft deaktivieren möchten, besuchen Sie diese Seite (http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out).

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen über Bing Ads und die Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken durch Microsoft finden Sie unter https://secure.bingads.microsoft.com/  und in der Datenschutzerklärung von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/en-US/privacystatement

 

 

5. Anpassung Ihrer Cookie-Einstellungen

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie einer von Ihnen besuchten Internet-Seite akzeptiert wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Gerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen.

 

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten zur Deaktivierung der Cookies in den meist verwendeten Browern:

Safari

https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Internet Explorer

https://support.microsoft.com/de-ch/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Chrome

https://support.google.com/chrome/answer/95647

Firefox

https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren

 

 

Falls Sie sich entschliessen, unsere Cookies oder die Cookies und Tools unserer Partnerunternehmen nicht zu akzeptieren, werden Sie auf unseren Internet-Seiten gewisse Informationen nicht sehen und einige Funktionen, die Ihren Besuch verbessern sollen, nicht nutzen können.

6. Weitere PlugIns und Tools

6.1 GoogleFont

Beschreibung

Diese Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Diese Nutzung erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Anbieter

Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View

CA 94043

USA

Welche Daten werden erhoben?

Der von Ihnen verwendete Browser nimmt Verbindung zu den Servern von Google auf. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Deaktivierung

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

 

6.2 GoogleMaps

Beschreibung

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Dies erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte.

Anbieter

Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View

CA 94043

USA

Welche Daten werden erhoben?

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Zudem werden weitere Daten an die Server von Google in den USA übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder bei Google eingeloggt sind. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Deaktivierung

Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website ausloggen.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google (https://www.google.com/policies/privacy/). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

 

 

6.3 Google Tag Manager

Beschreibung

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten.

Anbieter

Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View

CA 94043

USA

Welche Daten werden erhoben?

Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu.

Deaktivierung

-

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

 

 

C) Haftungsausschluss

LT Lawtank schliesst im Rahmen des gesetzlich erlaubten folgende Haftungsgründe aus:

Mangelhafte Informationen
LT Lawtank übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angebotenen Informationen. Wir weisen ferner darauf hin, dass die auf der Webseite vermittelten Informationen und Inhalte keine individuelle Beratung ersetzen.

Verlinkte und externe Inhalte
Sollten Sie über diese Webseite zu anderen Webseiten gelangen, die nicht von LT Lawtank unterhalten werden, ist LT Lawtank weder für den Inhalt dieser Seiten verantwortlich, noch billigt, unterstützt oder bestätigt LT Lawtank Inhalte, die aus externen Quellen stammen oder in darin aufgeführten verlinkten Quellen enthalten sind.

Technische Mängel
LT Lawtank übernimmt keine Gewähr, dass Informationen, Software, Dokumente oder andere Angaben, welche über solche Webseiten zugänglich sind, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind und lehnt jegliche Haftung dafür ab.

E-Mail-Nutzung
Die Vertraulichkeit und Sicherheit der Kommunikation über Internet bzw. mittels E-Mail wird von LT Lawtank dann gewährleistet, wenn die E–Mail-Kommunikation dem Technikstand entsprechend verschlüsselt ist. LT Lawtank interpretiert unverschlüsselt eingehende E-Mails als Einwilligung, um die abgehende E-Mail-Kommunikation zu verschlüsseln, um damit den Datenschutzgesetzen zu entsprechen. Haben Sie nicht die Möglichkeit Ihre abgehende E-Mail-Kommunikation zu verschlüsseln, kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen einen verschlüsselten Korrepondenzweg zur Verfügung stellen können. Kommt es bei fehlender Verschlüsselung der elektronischen Korrespondenz durch die Kunden von LT Lawtank zu einer Geheimnisverletzung, lehnt LT Lawtank jegliche Haftung dafür ab.

LT Lawtank behält sich vor, den Inhalt der Webseite und der vorliegenden Bestimmungen jederzeit zu ändern. Der Benutzer ist deshalb aufgefordert, diese Bestimmungen bei jedem seiner Besuche zu lesen.