Dolmetschdienste im Rechtskontext

Wir bieten Dolmetschdienste im Rechtskontext in den geläufigsten Sprachkombinationen am vom Kunden gewünschten Ort an.

Aufgrund ihrer Kenntnisse der behandelten Rechtsinhalte sind unsere professionellen und sozialkompetenten Dolmetscher verlässliche und wichtige Partner bei der Verdolmetschung von

  • Vertragsverhandlungen
  • Schlichtungsverfahren
  • Mediationen
  • Beurkundungen
  • Schiedsgerichtsverfahren
  • Befragungen und Einvernahmen
  • M&A-Transaktionen
  • Vorträgen

Die passende Dolmetschart für Ihre Veranstaltung

Zeitversetztes Dolmetschen

Der Redner spricht, während der Dolmetscher Notizen macht. Die Redeabschnitte werden zeitversetzt verdolmetscht, weshalb etwa doppelt so viel Zeit erforderlich ist.

Konsekutivdolmetschen

Im Anschluss oder im Wechsel mit dem Redner übersetzt der Dolmetscher den jeweiligen Teil in die Zielsprache.

Verhandlungsdolmetschen

Beim Verhandlungs-dolmetschen nutzt der Dolmetscher aktiv zwei Sprachen, z. B. bei Gericht oder bei Einvernahmen.

Zeitgleiches Dolmetschen (Simultandolmetschen)

Der Redner spricht, während der Dolmetscher zeitgleich dolmetscht. Diese Technik spart viel Zeit, erfordert aber neben der entsprechenden Ausbildung auch höchste Konzentration. Bei längeren Veranstaltungen wechseln sich deshalb in der Regel zwei Dolmetscher ca. alle 20-30 Minuten ab. Aus technischer Sicht können wir folgende Einsatzarten unterscheiden:

Konferenzen & Tagungen

Bei grossen Veranstaltungen verdolmetscht der Dolmetscher aus einer schalldichten Kabine. Dabei kommen die entsprechende Technik zur Tonübertragung sowie hochwertige Kopfhörer für die Zuhörer zum Einsatz.

Führungen & kleinere Treffen

Bei mobilen oder kleineren Veranstaltungen kommt eine Personenführungsanlage zum Einsatz. Der Dolmetscher spricht in das Mikrofon. Die Signale werden zu den Kopfhörern der Zuhörer weitergeleitet.

Flüsterdolmetschen

Bei dieser Sonderform sitzt der Dolmetscher zwischen oder hinter maximal zwei Zuhörern und spricht ihnen die Verdolmetschung leise zu. Bei dieser Methode erübrigen sich technische Hilfsmittel.

Ausgewählte LT-Praxisbeispiele

Verdolmetschung eines Meetings zwischen einer schweizerischen Behörde und einem internationalen Unternehmen

Zwecks Klärung gesellschaftsrechtlicher Fragen wird ein Meeting zwischen einer Schweizer Behörde und einem global tätigen Unternehmen einberufen. Da die Vertreter des Unternehmens kein Deutsch und diejenigen der Behörde nicht perfekt Englisch sprechen, wird der Beizug eines Dolmetschers gewünscht. Die sehr fachspezifischen, komplexen Sachverhalte werden vom Deutschen ins Englische, vereinzelt auch vom Englischen ins Deutsche verdolmetscht.

Unterstützung durch eine Dolmetscherin anlässlich einer Schlichtungsverhandlung

Eine Klientin wehrt sich gegen eine eingeklagte Geldforderung und möchte sich – mangels ausreichender Französischkenntnisse – für die Verhandlung bei einer Schlichtungsbehörde in der Westschweiz von einem Dolmetscher begleiten lassen. Sie will sicherstellen, dass sie der Verhandlung problemlos folgen und ihre eigenen Antworten in deutscher Sprache formulieren kann. Die Dolmetscherin verdolmetscht die ganze Verhandlung in die beiden Sprachen.

Verdolmetschung von Zeugeneinvernahmen bei Gericht

Im Rahmen einer Vertragsstreitigkeit werden in einer Serie von Gerichtsverhandlungen Zeugen einvernommen. Da mehrere der geladenen Zeugen italienischsprachig und der Gerichtssprache Deutsch nicht mächtig sind, ist eine Dolmetscherin bei den Verhandlungen anwesend, die die Aussagen der Zeugen für das Gericht in die deutsche Sprache übersetzt. Die gleiche Dolmetscherin übersetzt auch die Fragen des Gerichts aus dem Deutschen ins Italienische.

Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen im Rahmen eines Scheidungsprozesses

Im Zusammenhang mit einem Scheidungsprozess werden diverse Prozessdokumente zu Verständniszwecken von der französischen in die deutsche Sprache übersetzt. Zur Gerichtsverhandlung selber werden die der französischen Sprache nur bedingt mächtige Partei und deren Anwalt von einer Dolmetscherin begleitet. Da es sich um eine persönliche Dolmetscherin der Partei handelt und die weiteren anwesenden Personen nicht gestört werden sollen, wird die Technik des sogenannten Flüsterdolmetschens (Chuchotage) angewendet. Technische Hilfsmittel kommen dabei nicht zum Einsatz.

Verdolmetschung im Rahmen eines Ehevorbereitungsverfahrens

Für das Ehevorbereitungsverfahren bei einem Zivilstandsamt in der Deutschschweiz verlangt die Behörde von der spanischen Braut, dass sie mit einem Dolmetscher vorspricht. Unsere Dolmetscherin begleitet die Brautleute auf das Amt und verdolmetscht die rechtlichen Informationen des Zivilstandsbeamten und die Angaben der Braut konsekutiv in deren jeweilige Muttersprache.

Verbandsinterne Weiterbildung mit deutsch- und französischsprachigen Teilnehmenden

Ein schweizweit tätiger Verband führt einen zweitätigen Weiterbildungsanlass durch. Der Anlass wird von der Verbandsleitung in deutscher Sprache durchgeführt. Einige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind französischsprachig, weshalb der Anlass verdolmetscht werden soll. Unsere beiden Dolmetscherinnen übersetzen die deutschen Beiträge simultan und unter Verwendung einer Personenführungsanlage ins Französische, wobei sie sich im Halbstundentakt abwechseln. Die Fragen und Beiträge der französischsprachigen Teilnehmenden werden ins Deutsche verdolmetscht.

Übersetzung eines Ehe- und Erbvertrages mit anschliessender Verdolmetschung der Verurkundung

Ein Ehepaar englischer Muttersprache schliesst einen Ehe- und Erbvertrag und lässt diesen im Kanton Freiburg durch einen Notar in Französisch beurkunden. Zur Sicherstellung des Verständnisses der Vertragsinhalte und zur Erfüllung der notariatsrechtlichen Anforderungen übersetzt LT Lawtank die französische Vertragsurkunde ins Englische und verdolmetscht anschliessend mit der gleichen juristischen Übersetzerin/Dolmetscherin beim Notar den Beurkundungsakt in Französisch und Englisch.

Mehrtägige Vortragsreihe

Im Bereich diverser Kaderschulungen für einen staatsnahen Betrieb wurde LT Lawtank mit der Verdolmetschung einer mehrtägigen Vortragsreihe betraut.

Betriebsbesichtigung

LT Lawtank wurde mit der Verdolmetschung einer Betriebsbesichtigung eines Kaufinteressenten in einem mittelständischen Unternehmen beauftragt.

Folgen Sie uns auf